Zu Produktinformationen springen
  • Ansicht der Vorderseite und Rückseite des Fanatic Allwave Wave SUP Board.
  • Seitenansicht des Fanatic Allwave Wave SUP Board.
  • Vorder Ansicht des Fanatic Allwave Wave SUP Board. Zu sehen ist die Nose und das Deck.
  • Rail des Fanatic Allwave Wave SUP Board.
  • Perspektivische Ansicht der Unterseite des Fanatic Allwave Wave SUP Board.
  • Heck Ansicht der Unterseite des Fanatic Allwave Wave SUP Board.
1 von 6

Fanatic

AllWave

Normaler Preis 1.349,00 EUR
Normaler Preis 1.499,00 EUR Verkaufspreis 1.349,00 EUR
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Der Fanatic AllWave ist das perfekte Waveboard für einfachsten Einstieg in die Welle bis hin zu großen Wellen. Er ist das ultimative Board für einfachen Spaß und schnellen Fortschritt.
Größe
Stand up Paddler mit Fanatic Allwave SUP Board in der Welle beim Top Turn.

Boardcharakteristik

Für 2021 hat Fanatic den Shape noch mal deutlich getuned, indem sie die Stabilität und Paddel-Eigenschaften erhöht, gleichzeitig aber auch die Wendigkeit und Surf-Eigenschaften verbessert haben. Eine insgesamt etwas schmalere, gestrecktere Outline, kombiniert mit viel Volumen, jedoch dünneren Rails, sorgt für eine tiefere und stabilere Wasserlage beim Herauspaddeln und gleichzeitig exzellente Beschleunigung auf der Welle. Das neue Winger-Tail verleiht dem Board deutlich mehr Agilität, sodass sich die neuen Fanatic AllWaves auf der Welle sportlicher und kleiner anfühlen als je zuvor.

Stand up Paddler mit Fanatic Allwave SUP Brett in einer größeren Welle.

Shape

Der Fanatic Allwave hat eine gestrecktere Wide-Point Outline erhalten. Die breite und kompakte Outline ermöglicht ein sicheres und einfaches Paddeln, zu dem wirkt sie sich positiv auf das Wellenreiten aus. Um den Kantenwechsel und den Halt auf dem Rail, trotz der Breite zu verbessern, hat der Fanatic Allwave ein leicht konkaves Unterwasserschiff. Für guten Drive auf der Welle und ein verbessertes Drehverhalten über den hinteren Fuß läuft das Unterwasserschiff Richtung Heck in ein V. Kompfort bedeutet Volumen, um trotz des grozügigen Volumens die Rails dünner zu halten, besitzt der Fanatic Allwave ein leich gewölbtes Deck. Hierduch kann viel Volumen im SUP Board untergebracht werden, ohne den Halt auf dem Rail zu stark zu beeinträchtigen. Die Rails sind im Nosebereich runder gehalten, um Fehlerverzeihend zu sein und gehen in tiefergezogene Rails im Standbereich über, für guten Halt in der Welle. Im Heck sind die Rails scharf gestaltet um dem Brett mehr Beschleunigung zu geben und leichtes Anpaddeln zu ermöglichen. Dies alles wird durch die Winger unterstütz, hierduch kann das Heck des Brettes schmaler gestaltet werden und ermöglicht es größere Bretter mit dem Gefühl und der Kraft eines kleineren zu drehen.

Seitenansicht des Fanatic Allwave Wave SUP vor weißem Hintergrund.

Ausstattung

Ein großzügiges und griffiges Deck-Pad gibt einen komfortablen Stand und Halt in allen Situationen. Im Heck befinden sich zwei Leash-Plugs, so kann man bei großen Bedingungen die Leash an beiden Plugs befestigen und so die Belastung der Plugs halbieren. Vor der bequemen Griffmulde ist ein Mastfuß-Einsatz verbaut und bietet so die Möglichkeit den Fanatic Allwave mit einem Segel in den Wellen zu fahren. Als Finnen-Setup ist eine Thruster Setup verbaut. Die drei gleichgroßen Finnen geben dem Fanatic Allwave seine Peformance. Durch die Positionierung der Side-Finnen nah am Winger, wird die Dreheigenschaft des Fanatic Allwave extrem verbessert und man hat in jedem Turn die Kotrolle die benötigt wird.

Konstruktion Zeichnung der Fanatic Vektor SUP Board Bauweise.

VCT: Vector Net Technology

1 Leichtes Finish und gewichtsparendes Design
2 Ultraleichte Glasfaser-Lage
3 Glasfaser Stringer
4 Kantenverstärkung mit Vectornetz
5 Extrastabile Bambusverstärkung (Standbereich)
6 Solide Glasfaser-Lage
7 Ultraleichte Glasfaser-Lage
8 Superleichter EPS-Kern

Fanatics Vectornet Technologie, mit Stringer und Bambusverstärkungen an den Schlüsselstellen, bietet ein hervorragendes Stabilitäts-/Gewichts-Verhältnis mit besonders robusten Kanten und beschert ein direktes und reaktionsfreudiges Gefühl unter den Füßen.

Kai-Nicolas Steimer beim Shapen des Fanatic Strike in einem blauen Shaperoom.

Empfehlung von Kai

„Der Fanatic Allwave ist definitv die Allround Waffe aus der Fanatic-Range für alle Aufsteiger oder für schwere Paddler. Durch sein höheres Volumen und größere Breite bietet das Brett einen sicheren Stand und ermöglicht einfaches Paddel in allen Bedingungen. Durch den Winger und sein Railshape muss er sich mit seiner Peformance nicht verstecken. Es ist das ideale Brett um die ersten radikalen Turns zu lernen oder wenn man schwere ist den perfekten radicalen Partner für alle Bedingugen zu haben. Ich habe schon viele Sessions auf dem Brett gehabt und finde die Kombination aus kompfort und spritzigen Surfen einfach super, ein sehr gutes Wave SUP Board für die Bedingung in Deutschland und Dänemark.”