Zu Produktinformationen springen
  • Black Project Hydro SprintX Carbon SUP Paddel mit dem neuen Tour Carbon Schaft.
  • Black Project Hydro SprintX Ansicht der Vorderseite des Paddel Blatts des SUP Carbon Paddels.
  • Black Project Hydro SprintX Ansicht der Rückseite des Paddel Blatts des SUP Carbon Paddels.
  • Vorderseite des Black Project Power Grip in 23.5 mit neuen Grafiken auf dem SUP Paddel Knauf.
  • Rückseite des Black Project Power Grip in 23.5 mit neuen Grafiken auf dem SUP Paddel Knauf.
  • Black Project SUP Paddel Tasche.
1 von 6

Black Project

Hydro SprintX

Normaler Preis $773.00 USD
Normaler Preis $773.00 USD Verkaufspreis $773.00 USD
inkl. MwSt. zzgl. Versand (wird beim Checkout berechnet)
Das Hydro SprintX setzt neue Maßstäbe für explosive Beschleunigung und maximale Höchstgeschwindigkeit. Es ist das erste Paddel, das speziell für SUP Sprint-Races entwickelt wurde.

Schaft-Guide

Du bist dir unsicher mit dem passenden Schaft? Dann kannst du hier noch einmal nachlesen, welchen Schaft du brauchst:

Tour Carbon - Schaft Guide

Blade-Größe
Paddel-Schaft
Griff-Version

Alle Hydro SprintX Paddel kommen inklusive Black Project Paddel Bag (Wert 99€).

Stand up Paddler beim Spinten auf Flachwasser mit dem Black Project Hydro SprintX SUP Sprint Paddel.

Paddelkarakteristik

Das brandneue Black Project Hydro SprintX ist das erste SUP-Paddel, das für Sprints und Kurzstreckenrennen entwickelt wurde. Es ist die nächste Evolutionsstufe der Black Project Hydro-Familie von Hochleistungs-SUP-Paddeln. In Zusammenarbeit mit dem APP-Weltmeister Arthur Arutkin entwickelt, ist dies das schnellste Paddel, was Black Project je entwickelt hat.

Ausgehend von der DNA des beliebten Flaggschiff-Paddels, dem Hydro FlowX, hat Black Project einige wichtige Anpassungen an Blatt, Schaft und Griff vorgenommen, um die Geschwindigkeit und Beschleunigung über eine kurze Distanz zu maximieren. Das Endergebnis ist ein Paddel, das dich schneller vom Start wegbringt, dir hilft, eine blitzschnelle Schlagfrequenz beizubehalten und schließlich die Ziellinie vor der Konkurrenz zu überqueren.

Allerdings sollten wir dich warnen - diese Leistung ist nicht für jeden geeignet. Entdecke, was das Hydro SprintX zum schnellsten Paddel in diesem Sport
macht.

Frontansicht des Paddelblatts des Black Project Hydro FlowX SUP Race Paddels auf einem Tisch.

Advanced-Flow Technologie

Black Projects firmeneigene Advanced Flow Technology (AFT) - ein ausgeprägter Hals und Rücken des Paddels - erhöht die Effizienz des Hydro SprintX erheblich und gleicht die vom Paddel erzeugten Kräfte aus.

Ähnlich wie bei einem leistungsstarken Fahrradhelm teilt die AFT das Wasser und führt es auf effiziente Weise wieder zusammen, wodurch die Turbulenzen um das Blatt und den Schaft minimiert werden. Diese reduzierten Turbulenzen verhindern unerwünschte seitliche Bewegungen des Paddelblattes, sodass du dich voll auf das Paddeln konzentrieren kannst.

SUP Paddelblatt Vergleich des Black Project Hydro FlowX und des Black Project Hydro SprintX SUP Paddel.

Breiteres Paddelblatt

Black Project hat die Breite der Blattspitze (im Vergleich zum Hydro FlowX) erhöht, um den Paddlern sofortigen Biss und mehr Kraft für die eschleunigung zu geben. In Abb. 2 ist die aufgeweitete Spitze durch Pfeil A und die verbreiterten Flächenkanten durch Pfeil B dargestellt, beide Konstruktionsmerkmale erhöhen die sofortige Kraft. In Abb. 3 wird das Hydro SprintX mit dem Hydro FlowX verglichen, was das breitere Blatt mit einer konzentrierteren Oberfläche verdeutlicht, die eine schnellere Kraftentfaltung ermöglicht.

  • Flacher 7,5° Blattwinkel

    Der Blattwinkel des Hydro SprintX wurde von 9,3° des Hydro FlowX auf 7,5° reduziert. Diese Verringerung des Blattwinkels sorgt für ein ultra-direktes und sofortiges Gefühl und fördert einen kürzeren, höheren Kadenz-Paddelschlag - ideal für Sprints.

  • Shallow Power Scoop (SPS)

    In Verbindung mit der breiteren Schaufel wird so das Beschleunigungspotenzial weiter erhöht.

  • Reduziertes Blatt Volumen

    Das Blatt wurde ausgedünnt, um das Volumen zu reduzieren, um so ein schnelleres Ein- und Austauchen und so einer höheren Kadenz zu ermöglichen. Das Ziel ist, dass du die Anzahl der Schläge maximieren kannst, um eine kurze Strecke so schnell wie möglich zurückzulegen.